Unsere Partner

Demnächst Heimspieltag    22.09.        Rather Waldstadion    10.30 Uhr   E1 - TuS Erkrath  12.00 Uhr   E2 - TuS Reuschenberg  13.30 Uhr   B1 - BTB Aachen  15.15 Uhr   C1 - TB Oberhausen

Mit großem Kader verstärkt in die neue Saison -

Quartalsbericht des HCD von Antje Felscher

B1-Jugend Die intensive Vorbereitung mit verschiedenen Schwerpunkten und vielen Testspielen hat sich gelohnt: Erfreulich gute Ergebnisse waren der beste Beweis für ein gelungenes Trainingskonzept und hochmotiviertem Einsatz der Mannschaft. In der ersten Phase vor den Sommerferien lag der Schwerpunkt auf Kraft- und Individualtraining. Danach rückten Ausdauer und Gegenstoßtraining in den Focus. Absolutes Highlight der Vorbereitungsphase war das Trainingslager in Heidelberg mit spannenden Testspielen gegen die Rhein Neckar Löwen. Während das Team bislang auf nur einen Torwart zugreifen konnte, gibt es auf dieser Position ab sofort Verstärkung durch die Neuzugänge Max Janetzko (HSG Neuss/Düsseldorf) und Linus Müllenborn (TuSEM Essen). C1-Jugend Bei der C1-Jugend fiel die Sommervorbereitung leider etwas sparsamer aus, da nur wenige Spieler verfügbar waren. Immerhin gab es gute Ergebnisse beim Sauerlandcup gegen Ende der Sommerferien, auch wenn die Mannschaft letztendlich nach zähem Kampf unglücklich ausgeschieden ist. Das Team ist mittlerweile zu einer großen und vielversprechenden Gruppe herangewachsen, die deutlich an Trainingsintensität zulegt hat und sich damit kontinuierlich verbessert. Mit der Nordrheinliga ist eine neue Liga entstanden. Der C1-Nachwuchs ist fest entschlossen, sich hier demnächst unter den ersten vier Plätzen zu beweisen, womit auch gleich eine Direktqualifikation für die folgende Saison gesichert wäre. D1-Jugend Auch in der D1-Jugend sind mehrere Neuzugänge zu verzeichnen. Die Mannschaft startet dementsprechend mit großem Kader und spielerisch gefestigt in die neue Saison. D2-Jugend Die D2-Jugend reiht sich trotz des relativ kleinen Kaders mit 11 Spielern und nur einem Torwart in die positive Gesamtentwicklung des HCD ein: Sehr gute Testspielergebnisse haben die Stärke der Gruppe bewiesen. E1-Jugend Zur Aufteilung der E-Jugend in zwei Teams, musste zeitnah ein neuer Trainer für die E1-Jugend gefunden werden. Glücklicherweise konnte die Position mit Markus Schlößer jetzt wieder besetzt werden. Co- Trainer dieser Mannschaft ist Alex Poschacher. Auch wenn die Kids noch nicht am regulären Meisterschaftsbetrieb teilgenommen haben, wächst bei ihnen die Vorfreude auf den Saisonstart spürbar von Woche zu Woche. E2-Jugend Die Gruppe musste ihre Trainerin Christina Wassen schweren Herzens verabschieden: Sie wird sich demnächst auf ihr Studium konzentrieren. Neu besetzt wurde der Trainerposten der E2-Jugend mit Wunschkandidat Julius Linden, der viel Leistungssporterfahrung mit in die Gruppe bringt und für weiteren Fortschritt des Teams sorgen wird. DHB Nominierung Drei unserer B-Jugend Spieler sind ihrem Traum, irgendwann in einem Länderspiel eingesetzt zu werden, ein Stück näher gekommen: Sie wurden vom DHB nominiert und werden ihre Leistungen demnächst unter den Augen des Bundestrainers abliefern. Wir sind stolz auf Euch, freuen uns und wünschen viel Erfolg: Finn Brenken (Foto), unser Torwart wurde für den Positionslehrgang des DHB´s in Warendorf nominiert Emil Kübler und Alex Schoß stehen im Reservekader Freizeitfahrten Hinsbeck und Prag Vor dem Saisonstart stehen noch zwei besondere Highlights auf dem Programm: Wir fahren mit 40 Kindern und acht Betreuern aus den E- und D-Jugendteams ins Freizeitdorf Hinsbeck. Das Sport- und Erlebnisdorf liegt inmitten des größten Naturschutzgebietes des Niederrheins, in der sogenannten „Hinsbecker Schweiz“. Die Einrichtung des Landessportbundes Nordrhein-Westfalen bietet auf 230 Quadratmetern Raum zum Toben, Spielen, aber auch für erste, kleinere Trainingseinheiten. Im Vordergrund der Fahrt steht das Teambuilding und natürlich jede Menge Spaß. Auch die C- und B-Jugend geht auf Reisen: Schon jetzt laufen die Vorbereitungen für unsere Herbstferienfahrt auf Hochtouren, es geht nach Prag. Handball Herbstcamp In den Herbstferien bietet der HC Düsseldorf wieder ein Herbstcamp am Rather Waldstadion an. Das Camp findet in der ersten Woche der Herbstferien statt und es sind nur noch einige wenige Restplätze frei. Wer also daran teilnehmen möchte, sollte sich schnelle weitere Infos auf der Homepage besorgen.
· ·

Unsere Partner

Mit großem Kader verstärkt in die neue Saison -

Quartalsbericht des HCD von Antje Felscher

B1-Jugend Die intensive Vorbereitung mit verschiedenen Schwerpunkten und vielen Testspielen hat sich gelohnt: Erfreulich gute Ergebnisse waren der beste Beweis für ein gelungenes Trainingskonzept und hochmotiviertem Einsatz der Mannschaft. In der ersten Phase vor den Sommerferien lag der Schwerpunkt auf Kraft- und Individualtraining. Danach rückten Ausdauer und Gegenstoßtraining in den Focus. Absolutes Highlight der Vorbereitungsphase war das Trainingslager in Heidelberg mit spannenden Testspielen gegen die Rhein Neckar Löwen. Während das Team bislang auf nur einen Torwart zugreifen konnte, gibt es auf dieser Position ab sofort Verstärkung durch die Neuzugänge Max Janetzko (HSG Neuss/Düsseldorf) und Linus Müllenborn (TuSEM Essen). C1-Jugend Bei der C1-Jugend fiel die Sommervorbereitung leider etwas sparsamer aus, da nur wenige Spieler verfügbar waren. Immerhin gab es gute Ergebnisse beim Sauerlandcup gegen Ende der Sommerferien, auch wenn die Mannschaft letztendlich nach zähem Kampf unglücklich ausgeschieden ist. Das Team ist mittlerweile zu einer großen und vielversprechenden Gruppe herangewachsen, die deutlich an Trainingsintensität zulegt hat und sich damit kontinuierlich verbessert. Mit der Nordrheinliga ist eine neue Liga entstanden. Der C1-Nachwuchs ist fest entschlossen, sich hier demnächst unter den ersten vier Plätzen zu beweisen, womit auch gleich eine Direktqualifikation für die folgende Saison gesichert wäre. D1-Jugend Auch in der D1-Jugend sind mehrere Neuzugänge zu verzeichnen. Die Mannschaft startet dementsprechend mit großem Kader und spielerisch gefestigt in die neue Saison. D2-Jugend Die D2-Jugend reiht sich trotz des relativ kleinen Kaders mit 11 Spielern und nur einem Torwart in die positive Gesamtentwicklung des HCD ein: Sehr gute Testspielergebnisse haben die Stärke der Gruppe bewiesen. E1-Jugend Zur Aufteilung der E-Jugend in zwei Teams, musste zeitnah ein neuer Trainer für die E1-Jugend gefunden werden. Glücklicherweise konnte die Position mit Markus Schlößer jetzt wieder besetzt werden. Co- Trainer dieser Mannschaft ist Alex Poschacher. Auch wenn die Kids noch nicht am regulären Meisterschaftsbetrieb teilgenommen haben, wächst bei ihnen die Vorfreude auf den Saisonstart spürbar von Woche zu Woche. E2-Jugend Die Gruppe musste ihre Trainerin Christina Wassen schweren Herzens verabschieden: Sie wird sich demnächst auf ihr Studium konzentrieren. Neu besetzt wurde der Trainerposten der E2-Jugend mit Wunschkandidat Julius Linden, der viel Leistungssporterfahrung mit in die Gruppe bringt und für weiteren Fortschritt des Teams sorgen wird. DHB Nominierung Drei unserer B-Jugend Spieler sind ihrem Traum, irgendwann in einem Länderspiel eingesetzt zu werden, ein Stück näher gekommen: Sie wurden vom DHB nominiert und werden ihre Leistungen demnächst unter den Augen des Bundestrainers abliefern. Wir sind stolz auf Euch, freuen uns und wünschen viel Erfolg: Finn Brenken (Foto), unser Torwart wurde für den Positionslehrgang des DHB´s in Warendorf nominiert Emil Kübler und Alex Schoß stehen im Reservekader Freizeitfahrten Hinsbeck und Prag Vor dem Saisonstart stehen noch zwei besondere Highlights auf dem Programm: Wir fahren mit 40 Kindern und acht Betreuern aus den E- und D-Jugendteams ins Freizeitdorf Hinsbeck. Das Sport- und Erlebnisdorf liegt inmitten des größten Naturschutzgebietes des Niederrheins, in der sogenannten „Hinsbecker Schweiz“. Die Einrichtung des Landessportbundes Nordrhein-Westfalen bietet auf 230 Quadratmetern Raum zum Toben, Spielen, aber auch für erste, kleinere Trainingseinheiten. Im Vordergrund der Fahrt steht das Teambuilding und natürlich jede Menge Spaß. Auch die C- und B-Jugend geht auf Reisen: Schon jetzt laufen die Vorbereitungen für unsere Herbstferienfahrt auf Hochtouren, es geht nach Prag. Handball Herbstcamp In den Herbstferien bietet der HC Düsseldorf wieder ein Herbstcamp am Rather Waldstadion an. Das Camp findet in der ersten Woche der Herbstferien statt und es sind nur noch einige wenige Restplätze frei. Wer also daran teilnehmen möchte, sollte sich schnelle weitere Infos auf der Homepage besorgen.
· · Demnächst Heimspieltag    22.09.        Rather Waldstadion    10.30 Uhr   E1 - TuS Erkrath  12.00 Uhr   E2 - TuS Reuschenberg  13.30 Uhr   B1 - BTB Aachen  15.15 Uhr   C1 - TB Oberhausen

Mit großem Kader verstärkt in die neue Saison -

Quartalsbericht des HCD von Antje Felscher

B1-Jugend Die intensive Vorbereitung mit verschiedenen Schwerpunkten und vielen Testspielen hat sich gelohnt: Erfreulich gute Ergebnisse waren der beste Beweis für ein gelungenes Trainingskonzept und hochmotiviertem Einsatz der Mannschaft. In der ersten Phase vor den Sommerferien lag der Schwerpunkt auf Kraft- und Individualtraining. Danach rückten Ausdauer und Gegenstoßtraining in den Focus. Absolutes Highlight der Vorbereitungsphase war das Trainingslager in Heidelberg mit spannenden Testspielen gegen die Rhein Neckar Löwen. Während das Team bislang auf nur einen Torwart zugreifen konnte, gibt es auf dieser Position ab sofort Verstärkung durch die Neuzugänge Max Janetzko (HSG Neuss/Düsseldorf) und Linus Müllenborn (TuSEM Essen). C1-Jugend Bei der C1-Jugend fiel die Sommervorbereitung leider etwas sparsamer aus, da nur wenige Spieler verfügbar waren. Immerhin gab es gute Ergebnisse beim Sauerlandcup gegen Ende der Sommerferien, auch wenn die Mannschaft letztendlich nach zähem Kampf unglücklich ausgeschieden ist. Das Team ist mittlerweile zu einer großen und vielversprechenden Gruppe herangewachsen, die deutlich an Trainingsintensität zulegt hat und sich damit kontinuierlich verbessert. Mit der Nordrheinliga ist eine neue Liga entstanden. Der C1-Nachwuchs ist fest entschlossen, sich hier demnächst unter den ersten vier Plätzen zu beweisen, womit auch gleich eine Direktqualifikation für die folgende Saison gesichert wäre. D1-Jugend Auch in der D1-Jugend sind mehrere Neuzugänge zu verzeichnen. Die Mannschaft startet dementsprechend mit großem Kader und spielerisch gefestigt in die neue Saison. D2-Jugend Die D2-Jugend reiht sich trotz des relativ kleinen Kaders mit 11 Spielern und nur einem Torwart in die positive Gesamtentwicklung des HCD ein: Sehr gute Testspielergebnisse haben die Stärke der Gruppe bewiesen. E1-Jugend Zur Aufteilung der E-Jugend in zwei Teams, musste zeitnah ein neuer Trainer für die E1-Jugend gefunden werden. Glücklicherweise konnte die Position mit Markus Schlößer jetzt wieder besetzt werden. Co- Trainer dieser Mannschaft ist Alex Poschacher. Auch wenn die Kids noch nicht am regulären Meisterschaftsbetrieb teilgenommen haben, wächst bei ihnen die Vorfreude auf den Saisonstart spürbar von Woche zu Woche. E2-Jugend Die Gruppe musste ihre Trainerin Christina Wassen schweren Herzens verabschieden: Sie wird sich demnächst auf ihr Studium konzentrieren. Neu besetzt wurde der Trainerposten der E2-Jugend mit Wunschkandidat Julius Linden, der viel Leistungssporterfahrung mit in die Gruppe bringt und für weiteren Fortschritt des Teams sorgen wird. DHB Nominierung Drei unserer B-Jugend Spieler sind ihrem Traum, irgendwann in einem Länderspiel eingesetzt zu werden, ein Stück näher gekommen: Sie wurden vom DHB nominiert und werden ihre Leistungen demnächst unter den Augen des Bundestrainers abliefern. Wir sind stolz auf Euch, freuen uns und wünschen viel Erfolg: Finn Brenken (Foto), unser Torwart wurde für den Positionslehrgang des DHB´s in Warendorf nominiert Emil Kübler und Alex Schoß stehen im Reservekader Freizeitfahrten Hinsbeck und Prag Vor dem Saisonstart stehen noch zwei besondere Highlights auf dem Programm: Wir fahren mit 40 Kindern und acht Betreuern aus den E- und D-Jugendteams ins Freizeitdorf Hinsbeck. Das Sport- und Erlebnisdorf liegt inmitten des größten Naturschutzgebietes des Niederrheins, in der sogenannten „Hinsbecker Schweiz“. Die Einrichtung des Landessportbundes Nordrhein-Westfalen bietet auf 230 Quadratmetern Raum zum Toben, Spielen, aber auch für erste, kleinere Trainingseinheiten. Im Vordergrund der Fahrt steht das Teambuilding und natürlich jede Menge Spaß. Auch die C- und B-Jugend geht auf Reisen: Schon jetzt laufen die Vorbereitungen für unsere Herbstferienfahrt auf Hochtouren, es geht nach Prag. Handball Herbstcamp In den Herbstferien bietet der HC Düsseldorf wieder ein Herbstcamp am Rather Waldstadion an. Das Camp findet in der ersten Woche der Herbstferien statt und es sind nur noch einige wenige Restplätze frei. Wer also daran teilnehmen möchte, sollte sich schnelle weitere Infos auf der Homepage besorgen.
· ·