Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft erreicht – Quartalsbericht des HCD – Q1 2020 ________________________________________________________________ B1-Jugend Die B1-Jugend ist voll auf Kurs. Der Sauerland-Cup im Januar war beste Werbung für Mannschaft und Verein. Erst im Finale unterlag man dem Liga-Konkurrenten TSV Bayer Dormagen. Auf dem Weg dorthin wurden große Namen wie SC Magdeburg und THW Kiel geschlagen. Trainer Benny Daser war sowohl mit dem Turnier als auch mit der Entwicklung seiner Truppe sehr zufrieden, die dann auch beflügelt in die Rückrunde startete. Fast alle Ergebnisse waren durchweg besser als in der Hinrunde und zum Teil wirklich sehr überzeugend. Die Jungs sind aktuell in einem guten Arbeitsmodus, findet Benny Daser. Nun gilt es diesen Schwung in die Vorbereitungsphase auf die Deutsche Meisterschaft mitzunehmen. Mit großer Wahrscheinlichkeit werden wir das Spiel in der Qualifikation gegen den Zweitplatzierten der Westfalen-Gruppe bestreiten. Mit diesem Event startet die deutsche Meisterrunde, was in der noch jungen HC Düsseldorf Geschichte ein echtes Highlight und ein mega Erfolg ist. C1-Jugend Bei unserer C1-Jugend gab es in der Rückrunde einen deutlichen Schritt nach vorne. Spiele, die wir in der Hinrunde verloren haben, wie z.B. gegen TuSEM Essen, TSV Bonn oder TuS Königsdorf konnten in der Rückrunde gewonnen oder zumindest ein Unentschieden erkämpft werden. Auch wenn aktuell zur Spitze der Liga noch etwas fehlt, ist die Entwicklung der Mannschaft klar erkennbar und wir sind zuversichtlich in der nächsten Saison mit dem Jahrgang 2005 die nächste Leistungsstufe erreichen zu können. Die neue C-Jugend (Jahrgang 2006/07) wird hauptverantwortlich Björn Geraedts leiten, der im Trainingsbetrieb von Benny Daser unterstützt wird. D1-Jugend Unsere D1-Jugend hat sich über den Saisonverlauf hinweg gut entwickelt und zuletzt auch noch mal im Abwehrverhalten einen Schritt nach vorne gemacht. Nach dem etwas kuriosen Start ins neue Jahr - ohne Spiel im Januar und Februar - steuert man nun konzentriert auf das Spiel gegen die HSG Neuss/Düsseldorf zu, dass sicherlich die Meisterschaft entscheiden wird. Unabhängig vom Ausgang können wir mit der Leistung der Mannschaft sehr zufrieden sein und freuen uns auf einen erfolgreichen Übergang in den C-Jugend-Bereich. D2-Jugend Unsere D2-Jugend, komplett als Jung-Jahrgang gestartet, spielt eine sehr gute Saison. Sie sind bei den Top-Teams ein unangenehmer Gegner und können dort durchaus über weite Strecken mithalten. Das Team steht aktuell auf dem 4. Tabellenplatz und hat noch Chancen den 3. Platz zu erreichen, was wirklich eine tolle Leistung ist. Unter Trainer Max Linden werden wir somit in der nächsten Saison eine leistungsstarke D1-Jugend am Start haben. E1- Jugend Unsere E1-Jugend konnte sich in der Tabelle weiter nach vorne arbeiten und hat aktuell den 4. Platz inne. Auch wenn man noch nicht ganz zur Tabellenspitze aufschließen konnte, ist doch eine deutlich positive Entwicklung der Spieler zu erkennen. Da im kommenden Jahr einige Jungs weiter im E-Jugend-Bereich verbleiben werden, wird die Truppe sicherlich dann noch stärker auftreten können. Auf der Trainer-Position gab es etwas Bewegung. Trainer Markus Schlößer konnte die Mannschaft - zeitlich bedingt - nicht mehr im vollen Umfang betreuen, so dass Co-Trainer Alex Poschacher hauptverantwortlich übernahm. Er wird im nächsten Jahr die D2-Jugend des Jahrgangs 2009 betreuen. E2-Jugend Unsere E2-Jugend hat bereits 2/3 der Saison hinter sich gebracht. Man sieht zum aktuellen Zeitpunkt eine gute Entwicklung innerhalb der Mannschaft. Spiele, welche in der 1. Runde verloren wurden, konnten in der 2. Runde entweder knapper gestaltet oder sogar gewonnen werden. Hier hat eine konsequente und stetige Verbesserung stattgefunden, an der maßgeblich unser Jung-Trainer Julius Linden beteiligt ist, der auch in der kommenden Saison die E-Jugend weiter betreuen wird. Ausblick Das Trainerteam für die kommende Saison steht: Mehr Infos hier >> Die Planung ist darauf ausgerichtet, mit der A1 die Jugend-Bundesliga (JBLH) und mit der B1 und C1 die Regionalliga Nordrhein zu spielen. Dabei ist die B-Jugend aufgrund ihres 2. Tabellenplatzes bereits gesetzt, während A- und C-Jugend sich noch qualifizieren müssen. Für den noch jungen Verein wäre das eine großartige Leistung mit allen drei Jugend-Mannschaften in den jeweils höchsten Spielklassen vertreten zu sein. Ostercamp Auch in diesem Jahr veranstaltet der HCD wieder ein 4-Tages- Handballcamp in den Osterferien. Anmeldung ab sofort hier möglich >> von Holger Schröter/Maesmanns
Unsere Partner Demnächst Heimspieltag   …       Rather Waldstadion   Wir informieren Euch an dieser Stelle,  sobald es weitergeht!  Bis dahin Euch allen eine gute  und gesunde Zeit!
Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft erreicht – Quartalsbericht des HCD – Q1 2020 ________________________________________________________________ B1-Jugend Die B1-Jugend ist voll auf Kurs. Der Sauerland-Cup im Januar war beste Werbung für Mannschaft und Verein. Erst im Finale unterlag man dem Liga-Konkurrenten TSV Bayer Dormagen. Auf dem Weg dorthin wurden große Namen wie SC Magdeburg und THW Kiel geschlagen. Trainer Benny Daser war sowohl mit dem Turnier als auch mit der Entwicklung seiner Truppe sehr zufrieden, die dann auch beflügelt in die Rückrunde startete. Fast alle Ergebnisse waren durchweg besser als in der Hinrunde und zum Teil wirklich sehr überzeugend. Die Jungs sind aktuell in einem guten Arbeitsmodus, findet Benny Daser. Nun gilt es diesen Schwung in die Vorbereitungsphase auf die Deutsche Meisterschaft mitzunehmen. Mit großer Wahrscheinlichkeit werden wir das Spiel in der Qualifikation gegen den Zweitplatzierten der Westfalen-Gruppe bestreiten. Mit diesem Event startet die deutsche Meisterrunde, was in der noch jungen HC Düsseldorf Geschichte ein echtes Highlight und ein mega Erfolg ist. C1-Jugend Bei unserer C1-Jugend gab es in der Rückrunde einen deutlichen Schritt nach vorne. Spiele, die wir in der Hinrunde verloren haben, wie z.B. gegen TuSEM Essen, TSV Bonn oder TuS Königsdorf konnten in der Rückrunde gewonnen oder zumindest ein Unentschieden erkämpft werden. Auch wenn aktuell zur Spitze der Liga noch etwas fehlt, ist die Entwicklung der Mannschaft klar erkennbar und wir sind zuversichtlich in der nächsten Saison mit dem Jahrgang 2005 die nächste Leistungsstufe erreichen zu können. Die neue C-Jugend (Jahrgang 2006/07) wird hauptverantwortlich Björn Geraedts leiten, der im Trainingsbetrieb von Benny Daser unterstützt wird. D1-Jugend Unsere D1-Jugend hat sich über den Saisonverlauf hinweg gut entwickelt und zuletzt auch noch mal im Abwehrverhalten einen Schritt nach vorne gemacht. Nach dem etwas kuriosen Start ins neue Jahr - ohne Spiel im Januar und Februar - steuert man nun konzentriert auf das Spiel gegen die HSG Neuss/Düsseldorf zu, dass sicherlich die Meisterschaft entscheiden wird. Unabhängig vom Ausgang können wir mit der Leistung der Mannschaft sehr zufrieden sein und freuen uns auf einen erfolgreichen Übergang in den C-Jugend-Bereich. D2-Jugend Unsere D2-Jugend, komplett als Jung-Jahrgang gestartet, spielt eine sehr gute Saison. Sie sind bei den Top-Teams ein unangenehmer Gegner und können dort durchaus über weite Strecken mithalten. Das Team steht aktuell auf dem 4. Tabellenplatz und hat noch Chancen den 3. Platz zu erreichen, was wirklich eine tolle Leistung ist. Unter Trainer Max Linden werden wir somit in der nächsten Saison eine leistungsstarke D1-Jugend am Start haben. E1- Jugend Unsere E1-Jugend konnte sich in der Tabelle weiter nach vorne arbeiten und hat aktuell den 4. Platz inne. Auch wenn man noch nicht ganz zur Tabellenspitze aufschließen konnte, ist doch eine deutlich positive Entwicklung der Spieler zu erkennen. Da im kommenden Jahr einige Jungs weiter im E-Jugend-Bereich verbleiben werden, wird die Truppe sicherlich dann noch stärker auftreten können. Auf der Trainer-Position gab es etwas Bewegung. Trainer Markus Schlößer konnte die Mannschaft - zeitlich bedingt - nicht mehr im vollen Umfang betreuen, so dass Co-Trainer Alex Poschacher hauptverantwortlich übernahm. Er wird im nächsten Jahr die D2-Jugend des Jahrgangs 2009 betreuen. E2-Jugend Unsere E2-Jugend hat bereits 2/3 der Saison hinter sich gebracht. Man sieht zum aktuellen Zeitpunkt eine gute Entwicklung innerhalb der Mannschaft. Spiele, welche in der 1. Runde verloren wurden, konnten in der 2. Runde entweder knapper gestaltet oder sogar gewonnen werden. Hier hat eine konsequente und stetige Verbesserung stattgefunden, an der maßgeblich unser Jung-Trainer Julius Linden beteiligt ist, der auch in der kommenden Saison die E-Jugend weiter betreuen wird. Ausblick Das Trainerteam für die kommende Saison steht: Mehr Infos hier >> Die Planung ist darauf ausgerichtet, mit der A1 die Jugend-Bundesliga (JBLH) und mit der B1 und C1 die Regionalliga Nordrhein zu spielen. Dabei ist die B-Jugend aufgrund ihres 2. Tabellenplatzes bereits gesetzt, während A- und C-Jugend sich noch qualifizieren müssen. Für den noch jungen Verein wäre das eine großartige Leistung mit allen drei Jugend- Mannschaften in den jeweils höchsten Spielklassen vertreten zu sein. Ostercamp Auch in diesem Jahr veranstaltet der HCD wieder ein 4-Tages- Handballcamp in den Osterferien. Anmeldung ab sofort hier möglich >> von Holger Schröter/Maesmanns
Demnächst Heimspieltag    …       Rather Waldstadion   Wir informieren Euch an dieser Stelle,  sobald es weitergeht!  Bis dahin Euch allen eine gute  und gesunde Zeit! Unsere Partner
Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft erreicht – Quartalsbericht des HCD – Q1 2020 ________________________________________________________________ B1-Jugend Die B1-Jugend ist voll auf Kurs. Der Sauerland-Cup im Januar war beste Werbung für Mannschaft und Verein. Erst im Finale unterlag man dem Liga-Konkurrenten TSV Bayer Dormagen. Auf dem Weg dorthin wurden große Namen wie SC Magdeburg und THW Kiel geschlagen. Trainer Benny Daser war sowohl mit dem Turnier als auch mit der Entwicklung seiner Truppe sehr zufrieden, die dann auch beflügelt in die Rückrunde startete. Fast alle Ergebnisse waren durchweg besser als in der Hinrunde und zum Teil wirklich sehr überzeugend. Die Jungs sind aktuell in einem guten Arbeitsmodus, findet Benny Daser. Nun gilt es diesen Schwung in die Vorbereitungsphase auf die Deutsche Meisterschaft mitzunehmen. Mit großer Wahrscheinlichkeit werden wir das Spiel in der Qualifikation gegen den Zweitplatzierten der Westfalen-Gruppe bestreiten. Mit diesem Event startet die deutsche Meisterrunde, was in der noch jungen HC Düsseldorf Geschichte ein echtes Highlight und ein mega Erfolg ist. C1-Jugend Bei unserer C1-Jugend gab es in der Rückrunde einen deutlichen Schritt nach vorne. Spiele, die wir in der Hinrunde verloren haben, wie z.B. gegen TuSEM Essen, TSV Bonn oder TuS Königsdorf konnten in der Rückrunde gewonnen oder zumindest ein Unentschieden erkämpft werden. Auch wenn aktuell zur Spitze der Liga noch etwas fehlt, ist die Entwicklung der Mannschaft klar erkennbar und wir sind zuversichtlich in der nächsten Saison mit dem Jahrgang 2005 die nächste Leistungsstufe erreichen zu können. Die neue C-Jugend (Jahrgang 2006/07) wird hauptverantwortlich Björn Geraedts leiten, der im Trainingsbetrieb von Benny Daser unterstützt wird. D1-Jugend Unsere D1-Jugend hat sich über den Saisonverlauf hinweg gut entwickelt und zuletzt auch noch mal im Abwehrverhalten einen Schritt nach vorne gemacht. Nach dem etwas kuriosen Start ins neue Jahr - ohne Spiel im Januar und Februar - steuert man nun konzentriert auf das Spiel gegen die HSG Neuss/Düsseldorf zu, dass sicherlich die Meisterschaft entscheiden wird. Unabhängig vom Ausgang können wir mit der Leistung der Mannschaft sehr zufrieden sein und freuen uns auf einen erfolgreichen Übergang in den C-Jugend-Bereich. D2-Jugend Unsere D2-Jugend, komplett als Jung-Jahrgang gestartet, spielt eine sehr gute Saison. Sie sind bei den Top-Teams ein unangenehmer Gegner und können dort durchaus über weite Strecken mithalten. Das Team steht aktuell auf dem 4. Tabellenplatz und hat noch Chancen den 3. Platz zu erreichen, was wirklich eine tolle Leistung ist. Unter Trainer Max Linden werden wir somit in der nächsten Saison eine leistungsstarke D1-Jugend am Start haben. E1- Jugend Unsere E1-Jugend konnte sich in der Tabelle weiter nach vorne arbeiten und hat aktuell den 4. Platz inne. Auch wenn man noch nicht ganz zur Tabellenspitze aufschließen konnte, ist doch eine deutlich positive Entwicklung der Spieler zu erkennen. Da im kommenden Jahr einige Jungs weiter im E-Jugend-Bereich verbleiben werden, wird die Truppe sicherlich dann noch stärker auftreten können. Auf der Trainer-Position gab es etwas Bewegung. Trainer Markus Schlößer konnte die Mannschaft - zeitlich bedingt - nicht mehr im vollen Umfang betreuen, so dass Co-Trainer Alex Poschacher hauptverantwortlich übernahm. Er wird im nächsten Jahr die D2-Jugend des Jahrgangs 2009 betreuen. E2-Jugend Unsere E2-Jugend hat bereits 2/3 der Saison hinter sich gebracht. Man sieht zum aktuellen Zeitpunkt eine gute Entwicklung innerhalb der Mannschaft. Spiele, welche in der 1. Runde verloren wurden, konnten in der 2. Runde entweder knapper gestaltet oder sogar gewonnen werden. Hier hat eine konsequente und stetige Verbesserung stattgefunden, an der maßgeblich unser Jung-Trainer Julius Linden beteiligt ist, der auch in der kommenden Saison die E-Jugend weiter betreuen wird. Ausblick Das Trainerteam für die kommende Saison steht: Mehr Infos hier >> Die Planung ist darauf ausgerichtet, mit der A1 die Jugend-Bundesliga (JBLH) und mit der B1 und C1 die Regionalliga Nordrhein zu spielen. Dabei ist die B-Jugend aufgrund ihres 2. Tabellenplatzes bereits gesetzt, während A- und C-Jugend sich noch qualifizieren müssen. Für den noch jungen Verein wäre das eine großartige Leistung mit allen drei Jugend- Mannschaften in den jeweils höchsten Spielklassen vertreten zu sein. Ostercamp Auch in diesem Jahr veranstaltet der HCD wieder ein 4-Tages- Handballcamp in den Osterferien. Anmeldung ab sofort hier möglich >> von Holger Schröter/Maesmanns